christine lehmann die affen von cannstattChristine Lehmann:
Die Affen von Cannstatt

Kartoniert
Kriminalroman
Ariadne Bd.1195
Krimi
1. Auflage
288 Seiten
2013 Argument Verlag

12.00 EUR

Hier ONLINE bestellen

Unter Mordverdacht: Camilla sitzt in der Justizvollzugsanstalt Schwäbisch-Gmünd (Gotteszell) in Untersuchungshaft. Sie schreibt: "Ich bin die Tochter einer Kindsmörderin. Das klebt an mir. Immer fürchte ich, dass man es mir ansieht, dass die Art, wie ich spreche, wie ich mich anziehe, mich verrät " Wir erfahren, dass Camillas Mutter bezichtigt wurde, vier ihrer Neugeborenen getötet zu haben. Kurz vor ihrer Verhaftung tauchte sie unter und wird seitdem per internationalem Haftbefehl gesucht. Camilla, ihr fünftes Kind, ist bei Pflegeeltern aufgewachsen. Sie hat in Tübingen Soziologie studiert, am Stuttgarter Zoo Wilhelma über Bonobo-Affen geforscht und dabei etwas beobachtet, was den Erkenntniskonsens in Frage stellte. Daraufhin entzog ihr Professor und Mentor ihr das Vertrauen. Beschämt und verunsichert brach Camilla das Studium ab, trennte sich von ihrem politisch aktiven Freund und vergrub sich, um ein stilles, unauffälliges Leben zu führen. Doch dann, fünf Jahre später, holt ihre Vergangenheit Camilla ein: Im gut gesicherten Bonobo-Gehege der Wilhelma wird die zerfleischte Leiche ihres Exfreunds gefunden! Eine übergriffige Journalistin, die Camilla verführt und sich ihr Vertrauen erschlichen hat, liefert sie prompt ans Messer und wer glaubt schon der gehemmten Tochter einer gesuchten Kindsmörderin, dass sie unschuldig ist?

 

 

wolfgang burger die dunkle villaWolfgang Burger

Die dunkle Villa

Kartoniert
Ein Fall für Alexander Gerlach.
Piper Taschenbuch Bd.30337
Alexander Gerlach Bd.10
352 Seiten
2014 Piper


12.99 EUR

Hier ONLINE bestellen

Als Kriminaloberrat Alexander Gerlach nach einem Sturz vom Rad wieder das Bewusstsein erlangt, erinnert er sich nur schemenhaft daran, von einem Mann gestoßen worden zu sein. War es Fred Hergarden, der sich selbst vor Tagen des Mordes an seiner Frau Vicky, einer jungen Schauspielerin, bezichtigt hatte? Deren Tod liegt jedoch bereits Jahrzehnte zurück, und damals deutete nichts auf einen Mord hin. Ist etwas dran an Hergardens spätem Geständnis? Welche Rolle spielte sein damaliger Freund Marcel Graf in der Geschichte, der heute ein berühmter Fernsehstar ist, und besteht tatsächlich ein Zusammenhang mit Gerlachs Unfall?

lilo beil das glaeserne glueckLilo Beil: Das gläserne Glück

Kartoniert
Conte Krimi Nr.40
Friedrich Gontard Bd.6
230 Seiten
2014 Conte

11.90 EUR

Hier ONLINE bestellen

Ein strahlender Herbsttag 1996: Friedrich Gontard, Kripochef im Ruhestand, und seine Frau Anne erkunden Wissembourg im nördlichen Elsass. Im alteingesessenen Café Rebert trifft Gontard seinen ehemaligen Klassenkameraden Georg Fuhrmann. Dieser freudige Zufall gibt Anlass zum Austausch: über ihre Leben, über Lalique-Glaskunst und über ihre gemeinsame Schulzeit im Dritten Reich. Als Gontard bald darauf der Einladung des Freundes in dessen Haus im Wasgau folgt, findet er den Gastgeber ermordet vor. Zwei weitere Schulfreunde, die den Holocaust und die Hölle von Gurs überlebt haben, werden als Zeugen in den Mordfall hineingezogen. Ein Raubmord? Rache? Oder die Schatten der Vergangenheit? Einer der schwersten Fälle für den pensionierten Friedrich Gontard.Das sechste kriminalistische Zeitgemälde um Friedrich Gontard führt den Leser ins Elsass, in die Südpfalz, den vorderen Odenwald und an die Bergstraße, aber auch nach Südfrankreich...

marcus imbsweiler dreamcityMarcus Imbsweiler:
Dreamcity

Kartoniert
Kollers siebter Fall
Kriminalroman
Krimi im Gmeiner-Verlag
Max Koller Bd.7
Gmeiner Original
438 Seiten
2014 Gmeiner

11.99 EUR

Hier ONLINE bestellen

Heidelberg im Baufieber. Ein neuer Stadtteil entsteht: die Bahnstadt. Zu den Investoren zählt der Mäzen Lorenz Driehm, der seine Konzernzentrale nach Heidelberg verlegen möchte. Da werden Max Koller Dokumente zugespielt, die auf kriminelle Machenschaften bei Driehm hindeuten. Kurz danach findet Koller seinen Informanten tot auf dem Bahnstadtgelände. Steckt Driehm dahinter? Und welche Rolle spielt dessen Tochter Therese, die ebenfalls Kontakt zu Koller aufgenommen hat?

 

angela mohr vergiss nicht dass du tot bistAngela Mohr:
Vergiss nicht, dass du tot bist

Kartoniert
Thriller
Arena Taschenbücher Bd.50418
264 Seiten
2013 Arena

9.99 EUR

Hier ONLINE bestellen

Sabina hat ein zweites Leben geschenkt bekommen. Das neue Herz, das in ihrer Brust schlägt, ist wie ein Wunder. Doch seitdem gehen unheimliche Veränderungen in ihr vor. Veränderungen, die ganz normal sind, sagen die Ärzte. Aber Sabina spürt mit jeder Faser ihres Körpers, dass etwas nicht mit ihr stimmt. Dass jemand hinter ihr her ist - und ihr Kampf ums Überleben noch lange nicht vorbei.

Angela Mohr, geboren in Stuttgart, hat sich die Welt wegen eines Sprachfehlers in ihrer Kindheit und Jugend von Anfang an schreibend erschlossen. Nach ihrem Theater- und Literaturstudium war sie in den verschiedensten Berufen tätig. Heute lebt sie im Rhein-Neckar-Kreis und arbeitet neben der Schriftstellerei am Aufbau einer Freien Schule mit.

Mehr auf der persönlichen Website von Angela Mohr

marlene bach kurpfalzgift grossMarlene Bach:
Kurpfalzgift

Kriminalroman
256 Seiten
2013 Emons

10.90 EUR

Hier ONLINE bestellen

Der streitbare Kurpfälzer Viktor Beerkamp ist spurlos verschwunden. Alles, was er hinterlassen hat, sind ein Blutfleck und ein rätselhafter Hinweis auf Perkeo, den trinkfreudigen Hofzwerg, der einst auf dem Heidelberger Schloss lebte. Hat Beerkamp seine Kurpfälzer Nase ein wenig zu tief in fremde Angelegenheiten gesteckt? Als ein zweiter Mann verschwindet, wird Maria Mooser klar, dass bei diesem Fall nur eines sicher ist: Gift kann töten, Schweigen auch.

 

mannheim auf die kriminelle tourWalter Landin u. A.:
Mannheim auf die kriminelle Tour

Kartoniert
Mannheim Krimis
1. Auflage
282 Seiten
2012 Wellhöfer
14.95 EUR

Hier ONLINE bestellen

Kurz-Krimis der Autoren: Hubert Bär, Lilo Beil, Andrea Bergen-Rösch, Bettina von Cossel, Thomas Erle, Anne Grießer, Markus Guthmann, Anne Hassel, Volker Hesse, Marcus Imbsweiler, Simone Joest, Walter Landin, Jochen Mast, Nora Noé, Claus Probst, Claudia Schmid, Anna Schneider, Harald Schneider, Gudrun Wilhelms.

birgit erwin ulrich buchhorn die farben der freiheit grossBirgit Erwin / Ulrich Buchhorn:
Die Farben der Freiheit

Kartoniert
Historischer Kriminalroman
324 Seiten
2013 Gmeiner

12.99 EUR

Hier ONLINE bestellen

Baden, Mitte des 19. Jahrhunderts. Mit Begeisterung verfolgt der junge Joseph Victor von Scheffel die Freiheitsbestrebungen seiner Heidelberger Kommilitonen. Doch als die Revolution Baden schließlich ins Chaos stürzt, muss er erkennen, dass politische Ideale, Freundschaft und Liebe mit der Realität nicht zu vereinen sind. Während Freunde sich den bewaffneten Truppen anschließen, besteht sein eigener Kampf darin, den Glauben an ein geeintes Land und eine bessere Zukunft nicht zu verlieren.

anette huesmann die glut des boesen grossAnette Huesmann:
Die Glut des Bösen

Kriminalroman
Kartoniert
Aufbau Taschenbücher Bd. 2830
320 Seiten
2012 Aufbau
9.99 EUR

Hier ONLINE bestellen

Die Heidelberger Polizeireporterin Emma Prinz ist pleite. Außerdem hat sie sich gerade von ihrem Freund getrennt. Da meldet die Leitstelle der Mainzer Polizei, dass im Kloster Rupertsberg in Bingen auf dem Altar der Klosterkirche eine verstümmelte Frauenleiche gefunden wurde. Emma stürzt sich in die Arbeit und fährt mit ihrem altersschwachen VW-Bus nach Bingen.

Im Kloster spricht Emma mit der Äbtissin, Schwester Lioba. Diese wurde am Tag zuvor zur Äbtissin des Klosters Rupertsberg geweiht, zur 46. Nachfolgerin der Hildegard von Bingen. Das Mordopfer war eine ehemalige Klassenkameradin der Äbtissin und befand sich unter ihren geladenen Gästen.

Ihre Recherchen führen Emma in ein Heidelberger Internat und in ihre eigene Vergangenheit. Denn Emmas Vater ist Schulleiter des Internats, in dem das Mordopfer und auch die Äbtissin des Klosters Rupertsberg vor zwanzig Jahren zur Schule gingen. Damals stand Emmas Vater im Verdacht, den Selbstmord von Pater Benedikt mitverschuldet zu haben, einem Lehrer des Internats. Emmas Kindheit wurde von diesem furchtbaren Verdacht überschattet und ihre Zweifel an der Unschuld ihres Vater werden erneut wach.

Da stößt Emma auf ein Geheimnis: Die ermordete Frau vom Rupertsberg hatte von Pater Benedikt kurz vor seinem Selbstmord eine verschollene Originalhandschrift der Hildegard von Bingen erhalten und zwanzig Jahre lang versteckt. Doch warum? Und warum bleibt das wertvolle mittelalterliche Buch nach ihrem gewaltsamen Tod verschwunden? Emma kommt einem Dickicht aus Lügen, Intrigen und teuflischen Ritualen auf die Spur und setzt am Ende ihr eigenes Leben aufs Spiel, um endlich die Wahrheit herauszufinden.