• 01ploeck56a_+_buch+antiqua04_ausschnitt_1200x345.jpg
  • 02ploeck56a_+_buch+antiqua04_ausschnitt_1200x345.jpg
  • 03ploeck56a_+_buch+antiqua04_ausschnitt_1200x345_+heller.jpg

Sami und der Wunsch nach Freiheit.jpgSami und der Wunsch nach Freiheit

Rafik Schami

2017 Beltz

 

Gebunden

17,95 €

 

Die unglaubliche Geschichte von Sami und seinem abenteuerlichen Leben in den Gassen von Damaskus. Geschichten um Geschichten reihen sich aneinander. Sie alle erzählen von einer innigen Freundschaft, der Sehnsucht zweier Jungen nach Freiheit und dem Ausbruch der syrischen Rebellion:
Sami und Scharif sind unzertrennlich, sie wachsen wie Brüder auf. Nach seiner Flucht aus Syrien erzählt Scharif von ihrer Kindheit in den verwinkelten Gassen von Damaskus, ihren teuflischen Tricks, die Schule zu überstehen, und von ihrem Beschützer, dem weisen Postboten Elias, dem besten Lautenspieler aller Zeiten. Wie Sami sich mutig in jedes Abenteuer stürzt, weil er Unrecht nicht erträgt, und für seine Liebe Josephine sein Leben aufs Spiel setzt. Und wie er sich im Laufe der Jahre so viele Narben holt, die jede wieder ihre eigene Geschichte hat. Bald passieren Dinge, die ihnen die Augen öffnen. Als der Widerstand gegen den Diktator wächst und der Aufstand in Daraa ausbricht, müssen die Freunde abtauchen. Seitdem hat sich die Spur von Sami verloren ...

 

hier direkt bestellen im online-shop


 

Die RNZ zu 40 Jahre Schöbel

Buchhändler Schöbel: Der Kommunist, der die Kanzlerin lobt

rnz buchhaendler schoebel der kommunist der die kanzlerin lobt 15

RNZ Samstag/Sonntag, 3./4. Dezember 2016

Seit 40 Jahren verkauft Stefan Schöbel in der Heidelberger Altstadt Bücher - Wenn er rauchend vor seinem Laden sitzt, bleibt er nicht lange allein

Von Sebastian Riemer

Stefan Schöbel ist kein netter Mann. Er flucht gerne. Über seine Brille, die stets droht, vom äußersten Ende der Nasenspitze herabzufallen, beäugt er neue Kunden skeptisch. "Wenn Sie Hilfe brauchen, melden Sie sich", schallt es schroff durch seinen Laden. Der ist gefliest, damit keine zu große Behaglichkeit aufkommt. Der Buchhändler und Antiquar hat im Laufe der Jahrzehnte viele empfindsame Erstsemesterstudenten eingeschüchtert.

Natürlich ist all das nur auf den ersten Blick wahr. Denn wenn Stefan Schöbel rauchend vor seinem Laden in der Plöck sitzt, vergehen keine fünf Minuten, ohne dass Freunde, Bekannte oder jahrzehntelange Kunden vorbeikommen. Der 65-Jährige blickt dann von seinem 20 Zentimeter hohen Schemel hoch, seine Miene hellt auf, er lächelt, erhebt sich - und das Schäkern beginnt. Schöbel liebt das. "Das hier ist die erste Reihe in der Plöck, eine wirklich exklusive Lage." ...

Lesen Sie weiter unter

Buchhändler Schöbel: Der Kommunist, der die Kanzlerin lobt - RNZ online 04.12.2016, 06:00 Uhr


40 Jahre Schöbel  &  1 Jahr Pasquale

schoebel 40 neu top web

Wir feiern gemeinsam in der Plöck 56 und Plöck 56a

u.a. mit Fischsuppen

 

mit den Autorinnen
Lilo Beil
Angela Mor
Marlene Bach

 

Mit den Musikern

Sigi Gaiberger
Fritz Hartmann
Steff Bollack
Manfred Hörrle


und weitere Gäste

schoebel 40 neu pasquale top web

schoebel 40 neu rainer top web


deniz, ali cem yeni türkiye die neue türkei

Ali Cem Deniz

Yeni Türkiye - Die neue Türkei

Von Atatürk bis Erdogan

Neuausg.
Deutsch
2016 - Promedia, Wien

EUR 17,90

Hier online bestellen

 

Montag 4.12.2017  - 19.30 Uhr

Lesung-noch_ein_wenig_Zeit.jpgHans Zengeler liest aus

Noch ein wenig Zeit - Bloch IV

 

Ein älteres Paar.
Ira und Josef.
Sie führt ihn an ihr Sterben und Tod heran.

Ein älterer Mann und eine junge Frau.
Josef und Marlene.
Sie führt ihn ins Leben zurück.

 

Toll
Für mich
Für Sie?
Zuhören

die homepage vom Autor www.zengeler.de


 

  • 1
  • 2